_Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden.
_
 
_

 

Sommer


Sommer, Sonne, Baden, Wandern ................
Na gut, jederzeit scheint die Sonne nicht. Schließlich soll unser Allgäu so wunderschön grün bleiben.
Die Sonnenliegen und unser Grillplatz warten jedenfalls auf Sie, ebenso wie Wanderwege direkt ab Haus. Vielleicht wollen Sie auch nur vom Balkon den herrlichen Rundblick ins Gebirge genießen oder am großen Holztisch im Gartenhaus den Tag ausklingen lassen?

Pizza kann nur der Bauer backen,
an unserem Grill darf jeder Gast!

Für Kinder und für Große:
Schaukeln und Gartenhaus

Der Niedersonthofer See (2 km) mit seinem gepflegten Badeplatz lädt Sie zum Baden ein.

Für unsere kleinen Gäste haben wir ein großes Trampolin, Schaukeln, eine Wippe, einen Sandkasten, eine Rutsche, einen Fußballkicker, eine Tischtennisplatte, Spieltraktoren, unsere Tiere und viel, viel Wiese ums Haus.

Unsere quirligen Kälber dürfen Sie im Offenstall streicheln. Wenn Sie nicht aufpassen, werden Sie gleich abgeleckt. Sie können jederzeit zu den Boxen. Unsere gemütlichen großen Ochsen grasen im Sommer friedlich auf der Weide. Wollen Sie mal beim Heuen helfen? Aber Vorsicht! Teure Maschinen werden bei uns durch Muskelkraft ersetzt.


Gedränge vor unserem Ochsenstall.
Die schönste Aussicht ist nicht interessant, wenn´s bald Heu gibt.

Ausschnitt aus unserem
herrlichen Bergpanorama


Lieben Sie Kräuter?
Schnittlauch, Zitronenmelisse, Thymian usw. können Sie gerne in meinem Kräutergarten holen. Und auch wild wachsen viele Kräuter ums Haus. Wir erkläre Ihnen diese gerne!



--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sommer-Ausflüge

 

Direkt ab Haus können Sie zahlreiche Wanderungen unternehmen:
In weniger als 1 Stunde kommen Sie z. B. zu Fuß

  • Auf den 1.063 m hohen Stoffelberg, unser Hausberg
  • An den Niedersonthofer See mit seinem wunderschönen kostenlosen Badeplatz
  • Zur Alpe Wachters, einer bewirtschafteten Alpe mit Kleintieren wie Hasen und Ziegen
  • Zum Waldhäusle, einem Ausflugslokal mit Biergarten.
  • Allgäuer Bergbauernmuseum in Diepolz, eine Attraktion für groß und klein


Weitere Wanderungen in der direkten Umgebung:

Wanderweg

Wegebeschreibung

Wegcharakter

Zeit

Gasthäuser

Wasserfallweg

Von Niedersonthofen Richtung Westen zum Wasserfall mit Zugang von Rieggis und Runde über Gopprecht
Wildromantischer Fußweg, auf und ab durch Hangschluchtwald, mit mehreren Brücken über den Falltobelbach, Anstieg zur Gabelung Richtung Rieggis bzw. Gopprechts etwas steil, bei Nässe Rutschgefahr
einfach zum Wasserfall ca. 1 Stunde, bis Rieggis insgesamt ca. 1 ½ Stunden,Runde über Gopprechts insgesamt ca. 2 Stunden
Krone, Niedersonthofen,
Waldhäusleweg
Von Niedersonthofen (bei der Kirche oder am östlichen Ortsende  hoch) über Linsen zum Gasthaus Waldhäusle
Einfacher Fußweg über Wiesen, Weiden, auch etwas Straße, Höhenunterschied ca. 150 m
Einfach ca. 2 Stunden

Krone, Niedersonthofen

Waldhäusle, Helen

Stoffelbergrundweg
Rundweg um den Stoffelberg, ab Stoffels, Rieggis oder Mähris, kann auch mit dem vorstehenden Weg kombiniert werden mit Anstieg ab Niedersonthofen (Kirche)
Eindrucksvoller Panoramaweg, vor allem im südlichen Bereich, dort durch Wiesen, an der Nordseite des Stoffelberges über Waldweg
Rundweg 3 Std.
Alpenblick, Stoffels
Lohweg und Grotte
Von  Rieggis zum Lohweg und zur Grotte, kann im Anschluss an den Stoffelbergweg gegangen werden.
Höhenweg durch Wiesen und Wälder, Ziel (Lohweg) ist ein Kreuzweg mit 14 Stationen und einer Mariengrotte,gleich zurück oder:von der Grotte weiter ins Tal und auf dem Wirtschaftsweg zum Ausgangspunkt zurück
Rundweg ab und nach Rieggis 2 Stunden
Holzachfußweg (Kinderwagenpfad)
Weg entlang der Holzach (im Süden von Niedersonthofen), zugänglich ab Südwesten von Niedersonthofen undder Kreisstraße Richtung Süden  (Schattenbauer)
Ebener Weg für Kinderwagen, verläuft durchgehend am Bach
Krone, Niedersonthofen




 

 

 

 

 

 

 






Allgäuer Aussichts- und Wanderberge:

Mittag

bei Immenstadt
Entfernung: 15 km

Nebelhorn

bei Oberstorf
Entfernung: 30 km
Fellhorn-Kanzelwand

bei Oberstorf
Entfernung: 35 km
Hochgrat

bei Oberstaufen
Entfernung: 32 km

 

 

 

 

 

 

 

 


Schlösser und Burgen im Allgäu:

Schloss Neuschwanstein

bei Füssen
Entfernung: 45 km

Schloss Hohenschwangau

bei Füssen
Entfernung: 45 km
Burgruine Sulzberg

aus dem Jahre 1170
Entfernung: 15 km
Burgruine Laubenbergerstein

bei Immenstadt
Entfernung: 10 km

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Angenehm kühle Schluchten:

Starzlachklamm

bei Burgberg

Seit Jahrtausenden sucht sich dieser Gebirgsbach
seinen Weg über Felsabstürze und zwängt sich durch
kesselförmige Wassermühlen in die Klamm.
Entfernung: 15 km

Breitachklamm

bei Tiefenbach
Entfernung: 30km

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Urlaubshof Bechteler
Linsen 5
D-87448 Waltenhofen
Tel.: +49-(0)8379-259
www.berghof-bechteler.de
fbechteler@yahoo.de